Institut für Humangenetik
 Universitätsmedizin Leipzig
Fotograf: Stefan Straube

Zytogenetische und molekularzytogenetische Diagnostik

Untersuchungsmaterial

  • Heparinblut  5-9 ml, Kinder: 2-3 ml, Neugeborene: 0,5-1 ml
  • Nabelschnurblut heparinisiert
  • Hautbiopsien in sterilem Transportmedium
  • Fruchtwasser 15 - 20 ml
  • Chorionzotten in sterilem Transportmedium
  • Abortgewebe (Chorionzotten und/oder fetales Gewebe) nativ!!!
  • Mundschleimhautabstrich
postnatale zytogenetische Diagnostik Chromosomenanalyse
FisH-Untersuchung bei V.a. Mikrodeletion
 
pränatale zytogenetische Diagnostik Chromosomenanalyse
Schnelltest (Chr. 13, 18, 21, X, Y)
FisH-Untersuchung bei V.a. Mikrodeletion
 
Letzte Änderung: 24.03.2016, 11:23 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Institut für Humangenetik