Institut für Humangenetik
 Universitätsmedizin Leipzig
Fotograf: Stefan Straube

Ärzteinformation

Im Rahmen einer Genetischen Sprechstunde werden mentale und körperliche Entwicklungsstörungen, Verdacht auf genetische Störungen oder mögliche erhöhte Risiken für das Auftreten einer genetisch bedingten Krankheit evaluiert. Dabei besteht eine enge Kooperation mit den zuweisenden Arztpraxen oder Kliniken.
Die Beratung schließt Untersuchungen bei multiplen Fehlbildungen und syndromalen Krankheitsbildern ein.

Genetische Beratung ist ein Kommunikationsprozess, der sich auf der Grundlage einer möglichst präzisen Diagnose mit allen genetischen, medizinischen, psychischen und sozialen Aspekten nach oder vor Auftreten einer Krankheit befasst. Genetische Beratung erfolgt ergebnisoffen. Die wesentlichen Inhalte werden den Ratsuchenden und allen beteiligten Ärzten schriftlich zugestellt.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich eingehend über die Diagnostik, Materialanforderungen, Versandbedingungen und unser Diagnostikspektrum informieren.


Wichtige Formulare

 
Letzte Änderung: 24.03.2016, 11:27 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Institut für Humangenetik